Diana Hartung-Gräßer

Seminar-Impressionen



Speckstein-Plastik

Speckstein ist ein weicher Stein, der sich optimal bearbeiten lässt. Die Steine werden bereitgestellt und haben ein Gewicht von 6–8 kg. In den Seminaren werden diverse Möglichkeiten der Steinbearbeitung sowie die Handhabung der Werkzeuge vorgeführt. Jeder Stein hat seine Eigenheit, was die individuelle Bearbeitung, figürlich oder asymmetrisch, bereichert. Die entstandene Speckstein-Plastik wird abschließend geschliffen und poliert, so dass die Maserungen des Steins als Höhepunkt zum Ausdruck kommen und der Gesamteindruck der Plastik verstärkt wird.

Ergebnisse von Teilnehmer/innen aus den Specksteinseminaren seit 2007













Plastisches Gestalten mit Gips & Holz

Gips in Kombination mit Holz ist ein hervorragendes Material, das sich mit der eigenen Handschrift bestens modellieren lässt. Beim Bau der Plastik wird der Gips mit besonderen Werkzeugen auf einem stabilen Grundgerüst aufgetragen. Dabei stehen die Entwicklung der eigenen Formsprache, das Zusammenspiel der Materialien Gips und Holz, die statische Balance und die Ästhetik der Plastik im Vordergrund der Gestaltung. Die fertige Gipsplastik wird abschließend mit einer Patina veredelt.

Ergebnisse von Teilnehmer/innen aus den Gips/Holzplastiken seit 2007












Speckstein/Sandstein auf dem Apfelgut im Erfurter Steiger
 
Das Seminar findet auf einem idyllischen Gelände, inmitten einer Streuobstwiese, im Erfurter Steiger statt. Dieser Ort bietet Raum für Erholung und kreative Arbeit mit Sand-, Speckstein oder Propylith. Die Steine und Werkzeuge werden bereitgestellt. Es werden diverse Möglichkeiten der Steinbearbeitung sowie die Handhabung der Werkzeuge vorgeführt. Jeder Stein hat seine Eigenheit, was die kreative Bearbeitung, figürlich oder abstrakt bereichert. An dem Wochenende werden unter fachkundiger, individueller Anleitung unterschiedliche Skulpturen entstehen, die Eigentum der Teilnehmer sind. Zum körperlichen Ausgleich wird eine Stunde vor dem Seminar optional Qi Gong angeboten. Qi Gong ist eine alte chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Durch langsame Bewegungen kommt der Geist zur Ruhe, die Gedanken werden klar, die körperliche Fitness wird aktiviert.
Weitere Informationen finden Sie unter www.qigong-erfurt.com.

Eindrücke des Seminars:








Freie Malerei

Vielfältige Möglichkeiten der farbigen Gestaltung auf Leinwand, Holz oder Papier mit diversen Materialien und Strukturen werden in diesem Seminar experimentell erforscht. Eine kurze Einführung in die freie Malerei dient der kreativen Ideenfindung. Für die malerische Umsetzung stehen ein reichhaltiges Angebot an Maluntergründen und Farben sowie verschiedene Techniken bereit. Anregungen zur Farbgestaltung, zu Kontrasten und zur Bildkomposition fließen während der kreativen Gestaltung mit ein.

Ergebnisse von Teilnehmer/innen aus den Specksteinseminaren seit 2007








Speckstein und Qi Gong in Mohrental

Das Seminar findet auf dem Gelände des ökologisch sanierten Gutshofes Mohrental statt. Umgeben von Wald und Wiese, gelegen im Städtedreieck Erfurt, Weimar, Rudolstadt, bietet dieser Ort, in einer landschaftlich reizvollen Lage, einen idealen Ausgangspunkt für kreatives Gestalteten und Entspannung durch Bewegung in freier Natur. Speckstein lässt sich optimal mit verschiedenen Werkzeugen bearbeiten. Jeder Stein (ca. 6–8 kg) hat seine Eigenheit, was die Gestaltung unter individueller Anleitung bereichert. Die entstandene Plastik ist Eigentum der SeminarteilnehmerInnen. Die kreative Arbeit wird morgens und abends, je eine Stunde, in ruhig fließende Qi Gong-Übungen eingebettet. Qi Gong ist eine alte chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Durch langsame Bewegungen kommt der Geist zur Ruhe, die Gedanken werden klar. Weiter informationen finden Sie unter www.qigong-erfurt.com.