Diana Hartung-Gräßer

Diana Hartung-Gräßer - Gedanken zum künstlerischen Werk

Lebendiges Zentrum meiner künstlerischen Arbeit ist der Mensch. Leben bedeutet Veränderung, bedingt durch stetige Bewegung. Der Akzent meiner Arbeit trifft auf pulsierendes, gelebtes Leben in abstrahierter Umsetzung, was die Doppeldeutigkeit des Lebens zum Ausdruck bringt.
„...mich muss etwas so stark bewegen, dass es mich veranlasst, eine Figur zu schaffen, die eine Emotion transportiert. So wird die Suche nach der Form selbst formendes Motiv. Ich arbeite im Prozess. Meine künstlerischen Arbeiten sind als Konsequenz dieses Prozesses zu verstehen. Die kraftvollen Bewegungen werden malerisch-grafisch ausgereizt, mit gestalterisch-sinnlichen Brüchen als Bewegungs- und Energieauslöser.“

„In gesteigerter Wahrnehmung von Körper und Raum, im Spiel mit Symmetrien und Kontrasten, spiegeln die Arbeiten von Diana Hartung-Gräßer Lebensdynamik und Vitalität wieder. ...einfache konzentrierte Linien und Flächen werden sensibel zueinander in Spannung gesetzt, dabei werden nicht nur die Gegensätze zwischen leicht und schwer, sondern auch zwischen wach und unbewusst gestaltet...“ (Egon Zimpel)

Auf den folgenden Seiten sehen Sie Impressionen einzelner Werke aus den Bereichen

Plastik
Emaille-Arbeiten
Grafik
Malerei
Arbeiten aus Papierstein®